Schulstress ade - Lernen ahoi!

Ihre Tochter - selbstbewusst, motiviert, kompetent

Wie starten Mädchen erfolgreich in die Oberstufe?

drei Mädchen in der Impulsschule

Sie besuchen das Vorbereitungsjahr im innovativen Mädcheninternat am Oberen Zürichsee

- eine solide schulische Basis
- geeignet für alle Schülerinnen (5./6./7. Klässlerin)
- reifer für die spätere Berufswahl
- Eltern werden entlastet vom Hausaufgaben- und Freizeitstress

- Lesen Sie unsern Flyer: PDF-Link.
- Schauen Sie unsere Videos oder lesen Sie die Testimonials.

- Nächster Info-Nachmittag: 07. Februar - Link hier!
- Lektionentafel - PDF-Link

Mädchen lernen in entspannter Atmosphäre. Unsere Privatschule mit Internat ist preiswerter als manche Tagesschule ab Fr. 1800.- pro Monat. / Preise / Zeitungsartikel-PDF, PDF-Factsheet allgemein)

Gerne können Sie auch einen persönlichen Termin mit unserer Schulleiterin, Sr. Andrea Fux, vereinbaren. Mail / 055 225 49 00

Was ist das grosse Plus des Vorbereitungsjahres?

Es ist bereits seit vielen Jahren ein bewährtes Zwischenjahr zwischen der 6. Primarklasse und der 1. Oberstufe. Ein Mädchen hat dadurch genügend Zeit, zu reifen und eine gute schulische Basis zu legen für eine erfolgreiche Oberstufenzeit. 

Interessierte Schülerinnen sind herzlich zum Schnuppern eingeladen! 

Vorbereitungsajahr auf die Oberstufe_Logo

Die Geschichte von Lia: 

"Ich habe im Sommer Geburtstag. So kam ich mit gut 4 Jahren in den Kindergarten und 6-jährig startete ich voller Freude in die Primarschule. Kurz nach dem 12. Geburtstag begann ich die Oberstufe.- Und jetzt? Ich bin erst 13 Jahre alt und besuche die 2. Oberstufe. Bald sollte ich wissen, welchen Beruf ich lernen möchte oder ob ich ins Gymi möchte.

Bereits am Anfang der 3. Oberstufe, wenn ich erst 14-jährig bin, beginnen die Bewerbungsgespräche. - Ich weiss nicht, wie ich dies schaffen werde. Es ist einfach zu früh für mich. Ausserdem weiss ich, dass ich gewisse Beruf als 15-Jährige noch gar nicht lernen kann. - Was soll ich tun?"

Lia ist überfordert. Als 13-Jährige sollte sie bereits mit Schnuppern beginnen und mit 14 geht das Bewerben los.
Solche Geschichten hören wir öfters. Unsere Antwort darauf: 
Das Vorbereitungsjahr auf die Oberstufe!